Flensburg-Krimi Nr. 3

Ort der Handlung

Hauptsächlich spielt er auf dem Campingplatz in Holnis, der schönen Halbinsel hinter Glücksburg - aber natürlich auch in Flensburg!

 

Was geschieht?

Ein Urlauber wird tot in seinem Wohnmobil aufgefunden - die Mordwaffe ist harmlos, die Wirkung aber heftig ...

 

Das Besondere

Kommissar Weichert ermittelt Undercover - und er hasst Camping!


Die Kommissare

Carsten Andresen - der Chef:

Neben dem knifflige Fall macht ihm mal wieder seine Tochter Desirée zu schaffen. Sie ist verliebt ...

 

Lutz Weichert - der Schöngeist:

Das einfache Leben und die Gemeinschaftsduschen beim Camping behagen ihm so gar nicht. Aber da muss er durch ...

 

Mirja Sommer - die Neue:

Aus der pfiffigen Praktikantin wurde eine taffe Kommissaranwärterin. Ob sie auch diesmal wieder den richtigen Riecher hat ...?

Die Camper

Auf einem Campingplatz tummeln sich die unterschiedlichsten Menschen.

Dabei sind diesmal u. a. ein spießiges Rentnerpärchen, eine Familie aus München, die in eine handfeste Krise rutscht, eine hübsche Dänin mit ihrem blassen Freund, ein Pfälzer Ehepaar, dessen Sohn ein Geheimnis erfährt, ein homosexuelles Paar aus Berlin, das eine Vorliebe für Poker hat, und ein Camping-Platzhirsch, der mit seinem Charme alle um den Finger wickelt.

Obwohl: Alle ...?

 

Sonstiges

Dank des National Novel Writing Month (NaNo), einem Wettbewerb, bei dem man innerhalb von 30 Tagen sein Projekt um 50.000 Wörter erweitern sollte, bin ich auf einem guten Weg. Der November ist nun um, ich habe das Ziel erreicht (Juhu!) und nun stehen die Vollendung des Manuskripts und die umfangreiche Überarbeitung auf dem Programm.

Titel:

"Mord in Holnis" oder "Campingmord" finde ich laaaangweilig. Hier ein paar weitere Ideen. Wenn ihr einen Favoriten habt, teilt mir den gern unter bbendixen@t-online.de mit, oder auf meiner FB-Seite https://www.facebook.com/brittabendixenautorin/

 

Die Stunde des Bösen

Die Umarmung der Rache

Spuren der Nacht

Das Schweigen des Sommers

Feuer der Vergeltung

 

Der fettgedruckte Titel ist mein persönlicher Favorit. Wie gefällt er euch?

Vielleicht habt ihr auch ganz andere Ideen?

 

 


INHALT

Sommerferien. Urlaubszeit. Wie jedes Jahr ist der Campingplatz in Holnis gut besucht. Juliane Hornhuber kommt mit ihrer Familie aus dem fernen Bayern, um sich an der Ostsee zu erholen. Kaum angekommen lernt sie den charmanten Marlon kennen, außerdem die resolute Sabine mit ihrem Mann Jochen, die hübsche Dänin Lene und einige andere.  

Eines Morgens wird Marlon tot aufgefunden. Die Campingplatz-Inhaberin ruft ihren Bekannten, Kriminalhauptkommissar Andresen an. Er und sein Team beginnen zu ermitteln. Besonders bemerkenswert ist ein Zettel mit einer Notiz, mit der Andresen zunächst nichts anfangen kann.

Bald ist ihnen klar, dass nicht nur Juliane Hornhuber etwas verschweigt. Um die Wahrheit herauszufinden muss Kommissar Lutz Weichert seinen Koffer packen. Gemeinsam mit seiner Freundin Verena zieht der Schöngeist zähneknirschend in einen Miet-Wohnwagen auf dem Campingplatz. 

Als Andresen und Weichert glauben, der Lösung des Falles ganz nah zu sein, verschwindet eines Abends die älteste Tochter von Juliane ...